Site logo
Fotoworkshops in der Blauen Stunde - Nachtfotografie

Fotokurs zur Blauen Stunde in Osnabrück

Im Fotoworkshop lernen Sie Tipps und Tricks für bessere Nachtaufnahmen


Im Fotokurs Blaue Stunde lernen begeisterte Hobbyfotografen die besten Tipps rund um das Thema Dämmerungs- und Nachtfotografie. Während der Dämmerung vor Sonnenaufgang und nach Sonnenuntergang ist der Himmel für eine kurze Zeit (abhängig vom Breitengrad, ca. 1 Stunde) aufgrund der Chappuis-Absorption intensiv Blau gefärbt. Die wunderschönen Farbkontraste, tiefblauer Himmel und gelbes Kunstlicht der Straßenlaternen sowie der Gebäudebeleuchtung, sind kennzeichnend für die Motive der blauen Stunde. Auf dem Osnabrücker Markt (umgangssprachlich Marktplatz) finden wir während der blauen Stunde mit gelb beleuchtetem Rathaus, Marienkirche, Stadtwaage und den bunten Bürgerhäusern ideales Licht für den Fotoworkshop. Umgeben von schönster historischer Architektur der Altstadt vermittelt Ihnen der Fotograf aus Osnabrück die wichtigsten Tipps zur Nachtfotografie: die optimale Einstellung der Langzeitbelichtung mit Blende, Verschlusszeit, ISO-Wert und Weissabgleich, den schnellen und sicheren Umgang mit Ihrem Foto-Stativ, die Auswahl der besten Fokusmethode und das Belichtungsbracketing in Kombination mit dem Intervalltimer. Sie lernen die Vorzüge lichtstarker Foto-Objektive kennen und erproben den Bildstabilisator für scharfe Freihandaufnahmen bei wenig Licht. Die Schwerpunkte des Fotoseminars werden den Interessen der Teilnehmer z.B. Hobbyfotografen, Architekten und Immobilienmakler soweit möglich angepasst. Sehr fortgeschrittenen Fotografen empfehlen wir die Buchung von Privatunterricht, der speziell auf Ihre Lernziele abgestimmt wird. Sie möchten den Fotoworkshop Blaue Stunde verschenken? Bestellen Sie einen Gutschein!


Fotokurse für Fotografen in der Blauen Stunde in Osnabrück

Fotokurs mit viel Praxis

Viele Fotografie Übungen mit der eigenen Digitalkamera.


  • Level 2: Die Einstellung von Verschlusszeit, Blende und ISO-Wert ist Ihnen vertraut. Eine kurze Wiederholung (max. 5 Minuten) der drei Kameraeinstellungen und Sie sind startklar für das neue Thema “Fotos in der Blauen Stunde“. Anderenfalls melden Sie sich zuerst für den Grundlagen Fotokurs an, um das Basis Wissen der Fotografie zu lernen.
  • Kursablauf: Zahlreiche praktische Übungen mit der eigenen Fotokamera, davor eine kurze theoretische Einführung, siehe Ablauf des Fotoworkshops.
  • Mitbringen: Digitale Spiegelreflexkamera, Systemkamera oder Kompaktkamera mit Objektiv (ganz gleich ob Einsteiger oder Profi-Kamera, ganz gleich von welcher Marke z.B. Canon, Nikon, Fuji, Leica, Olympus, Panasonic, Sony), geladener Akku, Speicherkarte, Stativ und Bedienungsanleitung.
  • Kleidung: Passende Kleidung für einen leichten Fotospaziergang in der historischen Altstadt von Osnabrück.
  • Kaufberatung: Wir beraten Sie für den Kauf einer Fotokamera, Objektive und Foto-Zubehör - Kaufberatung Digitalkamera.
  • Privatunterricht: Buchen Sie den Fotografie Kurs Blaue Stunde als Einzel-Fotocoaching.

Blaue Stunde Fotoworkshop in Osnabrück für Hobbyfotografen

Individuelle Betreuung

Maximal 6 Personen werden am Fotoseminar teilnehmen.


  • Dauer: 3,5 Stunden
  • Ort: Osnabrück, historische Innenstadt
  • Teilnehmerzahl: Kleine Gruppen mit mindestens 5 Personen, maximal 6 Personen
  • Dozent: Frank Wollinger, Fotograf und Fotostudio aus Osnabrück
  • Anmeldung: Je frühzeitiger wir zahlreiche Anmeldungen für die Fotokurse Blaue Stunde erhalten, desto eher können wir Ihnen die Durchführungsbestätigung der jeweiligen Kurstermine bekanntgeben
  • Preis: 69.- € pro Person

Fotokurs Termine



Fotokurse für Blaue Stunde Fotografen mit Systemkameras von Olympus, Leica, Panasonic, Nikon, Sony und Canon

Melden Sie sich für den Fotokurs "Blaue Stunde" an oder bestellen Sie einen Gutschein, um den Fotoworkshop zu verschenken

Zur Fotokurs Anmeldung

Zur Gutschein Bestellung